Schokoladen Mousse Tarte (cremig schokoladig süß)

IMG_3816 IMG_3811 IMG_3815

Nach der Weihnachtsbäckerei und dem Verzehr der hergestellten Plätzchen hatten mein Umfeld und ich erst einmal genug von süßen Sachen. Bei mir persönlich ist diese seltene Phase jedoch schon wieder vorbei und ich freue mich euch das heutige Rezept vorzustellen.

Eine Quelle für Rezeptideen oder deren Abwandlungen ist immer das Nachtisch-Büffet auf einer privaten Feier. Meistens stürze ich mich auf die schokoladigen Nachtische – gerne auch Kuchen – und wie es der Zufall will, lief mir diese Tarte über den Weg, die Beides vereint. Die Schwierigkeit besteht bei solchen Festen dann immer darin, heraus zu finden, wer denn nun den Nachtisch gemacht hat. Aber wenn man nicht locker lässt findet man es heraus. Und das Ergebnis ist im Gegensatz zu meiner Tarte au chocolat sehr weich und cremig, mit dem vollen Schokoladengenuss. Ich hoffe, es gefällt euch.

Weiterlesen

Erdnussbutter Schoko Cookies

IMG_3553 IMG_3567  IMG_3552

Erdnussbutter darf natürlich auch in meiner Weihnachtsbäckerei nicht fehlen. Und dieses wirklich lecker einfache Rezept verleitet euch hoffentlich zum Nachbacken. Damit auch ihr nicht auf den tollen Geschmack von Erdnussbutter verzichten müsst.

Weiterlesen

Tarte au chocolat (Grundrezept)

IMG_3304 IMG_3302 IMG_3288

Ohne Boden – ohne Topping – einfach eine Tafel Schokolade in Kuchenform. Und das mit wenigen Zutaten und wenig Aufwand. Noch kurz bevor ich mit der Adventsbäckerei beginne, wollte ich noch dieses Rezept mit euch teilen. Der Kuchen ist ziemlich kompakt, dafür belohnt er mit dem vollen Schokoladengeschmack. Ich bin schon gespannt, wie es euch gefällt.

Weiterlesen

Erdnuss Karamell Riegel (nussig klebrig schokoladig)

IMG_3420 IMG_3419 IMG_3418

Ein Rezept mit Marshmallow-Fluff – das musste ich einfach mal ausprobieren. Ich habe zuvor noch nie damit gearbeitet und genau darin lag der Reiz. Zudem hat das Rezept (gefunden auf www.imperialsugar.com) einfach zum Nachahmen eingeladen und ich bin dieser Einladung gerne gefolgt. Das Ergebnis sind kleine, klebrige Gaumenfreuden, die einen nicht unabsichtlich an bekannte Nuss-Riegel erinnern. Aber versucht es doch selbst. Hier meine Version des Rezeptes, viel Spaß.

Weiterlesen

Erdnussbutter Mascarpone Kuchen (süß cremig salzig nussig)

IMG_3394 IMG_3392 IMG_3393

Als ich diesen Kuchen zum ersten Mal gebacken habe war ich vom Ergebnis mehr als überrascht. Ich konnte mir anfänglich den Einsatz von salzigen Nüssen und Erdnussbutter in Verbindung mit saurer Sahne und dann auch noch Mascarpone nicht vorstellen. Aber gerade diese Neugier hat mich angetrieben. Und was soll ich sagen, die Reaktionen waren bis auf eine Ausnahme positiv (Die Ausnahme ist meine Schwester und sie mag einfach keine Erdnussbutter).

Auf jeden Fall macht dieser Kuchen auch optisch etwas her und ich hoffe, euch gefällt dieses Rezept.

Weiterlesen

Helle Dreifach Schoko Muffins (volle Schokopower)

 

IMG_3099 IMG_3097 IMG_3086

In Abwandlung meiner Dunklen Dreifach Schoko Muffins ist diese helle Variante eine prima Ergänzung. Einfach nur zwei Zutaten gegeneinander austauschen und fertig sind diese Hellen Dreifach Schoko Muffins.

Es würde mich freuen, wenn ihr auch ein Fan dieses Rezeptes werdet und es euch gute Dienste leistet.

Weiterlesen

Cookies (Cranberries Weiße Schokolade)

IMG_3114 IMG_3116 IMG_3117

Einfache, schnelle Backrezepte. Dafür bin ich immer zu haben. Dieses Cookie-Rezept ist eines davon. Das Ergebnis sind leckere Cookies für den kleinen, süßen Heißhunger zwischendurch. Und den haben wir schließlich alle das eine oder andere Mal, oder?

Weiterlesen

Dunkle Dreifach Schoko Muffins (volle Schokopower)

IMG_3062 IMG_3061 IMG_3056IMG_3049

Muffins – schon beim Aussprechen läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Kleine, feine, süße Schokokuchen mit dem gewissen Etwas. Und hat man mal sein Grundrezept gefunden, ist es je nach Gemütslage vielseitig abzuwandeln. An dieser Stelle möchte ich erst einmal mein Gute-Laune-Rezept mit einer ordentlichen Ladung Schokolade vorstellen. Ich habe einige Rezepte ausprobiert und abgewandelt und bin schließlich bei diesem Rezept gelandet.

Es würde mich freuen, wenn auch ihr ein Fan des Rezeptes werdet und es euch gute Dienste leistet.

Weiterlesen